.st0{fill:#FFFFFF;}

Blog

Mit Schreiben Geld Verdienen und Auf Amazon eBooks Verkaufen

By  Sam Peiffer

Sobald man anfängt sich für das Schreiben zu interessieren, kommt der Moment an dem man gerne auch damit Geld verdienen möchte. Viele denken dann sofort, dass sie einfach auf Amazon ein eBook verkaufen könnten und reich werden. In meinem letzten Artikel über Kindle Publishing habe ich eine Schritt für Schritt Anleitung geliefert, wie man mit mit ebooks Geld verdienen und so zur finanziellen Freiheit gelangen kann.

Heute geht es darum, das Maximum aus den Veröffentlichungen herauszuholen, damit wir kein Geld auf der Straße liegen lassen. Wenn du diese Hacks nicht berücksichtigst, könntest du einen ganzen Batzen direkt im Klo herunterspülen.

Manche Schreiben nur wegen diesen Hacks ihre eBooks und verkaufen sie nur auf Amazon um das „Backend“ zu monetarisieren. Schlau oder? Wie du das genau anstellen kannst, erfährst du jetzt.

 

Mit Amazon Partnerprodukten Geld Verdienen

Wusstest du, dass Amazon ein eigenes Partnerportal hat, in dem du jedes Produkt aus ihrem Online Store gegen Provision verkaufen kannst. Überleg mal was du alles damit machen könntest. Stell dir vor, du schreibst ein eBook über Paleo Ernährung und preist irgendwelche Öle und Gewürze an, die super gut in diesen Lifestyle passen. Du hast jetzt zusätzlich noch die Möglichkeit diese in deinem Buch zu verlinken und so noch mehr Geld zu machen.

Wenn du nicht gerade wie ein Autoverkäufer oder wie Leute aus einer MLM Sekte klingst, sollte es ein leichtes sein, gute Empfehlungen auszusprechen. Du kannst dabei die „By The Way – Technik“ benutzen. Diese ist so simpel und funktioniert eigenlich immer.

Du schreibst einfach: Übrigens benutze ich das MCT Öl von Bulletproof, dass deinen Fettstoffwechsel um 273% mehr anregt als normales Kokosöl.“

Das ist ein einfacher und unaufdringlicher Weg um ein Produkt in deinem Buch zu platzieren, ohne dass es gezwungen oder nervig wirkt. Eine sehr effektive Methode, die du in jeder Nische einsetzen kannst. Irgendwas findet sich immer.

 

Infokurse von Anderen in deinem eBook empfehlen

Genau wie du mit Amazon Partnerprodukten Geld verdienen kannst, kannst du dich auch für andere Partnerprogramme anmelden. Hier promotest du dann nicht unbedingt physische Produkte, sondern eher Infokurse, Coachings, Seminare … Da gibt es wirklich keine Grenzen. Zu dieser Technik habe ich einen ganzen Artikel geschrieben, in dem ich dir verrate, wie du dich im Affiliate Marketing so positionierst, dass du von der Masse hervorstichst und mehr verkaufst als deine Konkurrenten.

Solltest du in der Online Business, Internet Marketing und Lifestyle Nische unterwegs sein und meinen Content lieben, dann empfehle ich dir dich bei meinem kostenlosen Partnerprogramm anzumelden. Dort kannst du Provisionen von 50% und bis zu 489,50€ pro Verkauf einfahren. Hier kannst du dich direkt als Affiliate anmelden.

 

Auf deine Website verweisen

Wenn du eine eigene Website hast, ist das eine super Lösung um mit dem schreiben Geld zu verdienen. Verweise so oft es geht auf deine Homepage oder deinen Blog, denn das ist das Zentrum deines Geschäfts. Hier kannst du deinen Kunden all deine Dienste zur Verfügung stellen und ihnen dabei helfen, ihre Probleme in den Griff zu bekommen.

Wenn Niemand weiß, dass du eine Website hast, wie sollte man dich dann finden? Der Traffic den du von deinen Kindle Verkäufen bekommst ist sehr hochwertig, weil die Leute schon einmal für deine Produkte bezahlt haben. Sie haben mit ihrer Kreditkarte für dich gewählt, vergiss das nicht. Es wäre fast schon moralisch verwerflich, ihnen nicht über dein eBook hinaus weiterhin zu helfen.

Versorge sie auf deiner Website mit hochwertigem Content um sie zum Fan auf Lebenszeit zu machen. Wenn dir das gelingt, ist die finanzielle Freiheit und dein passives Einkommen nicht gerade weit entfernt.

 

Webinare und Coachings anbieten

Die Online Seminare sind sowas von im Trend, dass es einem fast schon unheimlich wird. Jeder Author hält sie mittlerweile um seine Coachings zu verkaufen. Hier kannst du Dienste und Produkte bis zu 3.000€ spielend verkaufen. Ich denke, das ist auch ein Grund dafür, dass sie so beliebt sind, denn sie funktionieren einfach.

Ich möchte dir noch einen Hack mit auf den Weg geben, denn Webinarsoftware ist unheimlich teuer. Ich habe letztens einen Artikel über meinen Social Webinar Hack geschrieben, den du dir unbedingt durchlesen solltest, denn dort verrate ich, wie du mit nur 30 Minuten Vorbereitung sechsstellige Beträge verdienen kannst. Und nein, das ist kein „schnell reich werden“ Ding.

 

Mit weiteren ebooks, die du geschrieben hast Geld verdienen

Wenn du Produkte von Anderen in deinen Amazon eBooks verkaufen kannst, dann geht das sicher auch mit den eigenen. Und warum auch nicht mit den Büchern, die du sonst noch geschrieben hast? Schreib einfach einen Auszug von dem letzten Buch, das du geschrieben hast, ins neue und sag, dass es auf Kindle verfügbar ist.

Du kannst auch ganze Serien schreiben. Am einfachsten ist das, wenn du ein langes Buch, ganz normales mit 200+ Seiten, am Stück schreibst und dieses dann in einzelne Parts aufteilst. Nehmen wir an, du bist der Author von die 7 Wege zur Effektivität… dann wäre das Buch deine komplette Reihe und du würdest jeden Weg als einzelnes kurzes eBook auf Amazon verkaufen.

Ganz wichtig ist es, dass du die Bücher alle ineinander verlinkst, weil die Menschen faul sind und nicht unbedingt suchen möchten. Mach es ihnen so leicht wie möglich.

 

Geschenke versprechen & für deinen Newsletter Anmeldungen sammeln

Du kannst deine Leser auch dazu bringen, sich in deine Email Liste einzutragen, indem du ihnen Geschenke oder andere kostenfreie Dinge versprichst. Wichtig ist nur, dass es von hohem Wert für sie ist, so dass sie unbedingt mehr wollen.

Wenn du häufiger Bücher verkaufst, kannst du auch einfach Gutscheine anbieten. Das ist meist schon genug um Leute zu ködern. Es gibt so Viele, die einem 20% Gutschein bei H&M nicht widerstehen können, dass sie noch am selben Tag in den Laden rennen und ihn leerkaufen.

Denk dran… hast du keine Email Liste, hast du kein Business, denn sie ist der Lebensstrom deines Geschäfts. Du kannst sie vergleichen mit dem Blut, das deinen Körper am Leben erhält. Der Körper ist in dem Fall dein Online Business.

Hier verrate ich dir 3 geheime Email Marketing Tipps.

 

Gesponsorte Plätze in deinem Buch verkaufen

Verkauf doch einem Anderen Author oder einer Firma ein gesponsertes Kapitel in deinem Buch. Das machen viele, indem sie einfach die Firma ihren Content einbauen. Am einfachsten kommst du an die gesponserten Plätze, indem du verschiedene Autoren und Unternehmen via Email anschreibst und sie fragst, ob sie Interesse haben, in deinem Neuen Buch erwähnt zu werden.

Dabei ist es wichtig, dass du ihnen den Nutzen für sie gut darlegst, denn nicht jeder kann sich vorstellen, wie viel eine Erwähnung in einem eventuellen Bestseller bringt. Ich würde einen Festpreis in Vorkasse und eine kleine Gewinnbeteiligung von 10% ihrer Umsätze durch meine Erwähnungen vereinbaren.

Mit Backpack von Clickfunnels, könnt ihr ganz einfach solche eigenen Partneraktionen durchführen. Einfach mal ausprobieren.

 

Schreib mir in die Kommentare, welche Methode dir am Besten gefällt und ob du noch weitere Methoden kennst. Wenn ja, welche?

 

About the author

Ich bin Autor vom Ecom Black Book. Meine Passion ist es dir dabei zu helfen mehr Geld durch ein seriöses Online Business zu verdienen. In meiner Freizeit teile ich auch gern mein Wissen auf YouTube.

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >